#Killerspiele

Der Spiegel schreibt zu Killerspielen das.

Klar.

Killerspiele fördern kommunikative Kompetenz, dienen der positiven ethischen Entwicklung, fördern das friedliche Miteinander und helfen bei der Partnerwahl. Zusammen mit den spannenden Filmen und lehrreichen Diskussionsshows des Privatfernsehens sind sie ein wichtiger Eckpfeiler unserer deutschen Leitkultur.

Killerspiele sollten deshalb im Rahmen der Lernmittelfreiheit in den Schulen kostenlos ausgegeben werden und affirmativer Bestandteil des Lehrplans sein. Die Aufnahme in den Kanon von Bundesjugendspielen sollte geprüft werden. 

Bislicher Störche: Wo war der fehlende Storch? (2 Bilder)

Nach Sichtung von einigen Tausenden Fotos in den letzten Tagen schrieb ich heute an die Kümmerer in Bislich:

  • Nachts waren nie mehr als 4 Störche im Nest. Es stellt sich also die Frage, ob es 2 junge und 2 alte oder 3 junge Störche und ein alter Storch sind. Nachts sind alle Schnäbel grau.
  • Tagsüber habe ich nie mehr als zwei schwarze Schnäbel im Nest gesehen, gestern 13.24 Uhr aber zwei rote.

Zur Zeit besuchen also zwei erwachsene und zwei junge Störche das Nest. Ein Jungstorch „fehlt“.

Keine Stunde später erhielt ich die Antwort:

„Heute morgen kam die Meldung, dass ein Jungstorch sich seit einigen Tagen im abgezäunten Kindergarten befindet. Wir haben ihn jetzt befreit. Er befindet sich jetzt wieder in der Nähe des Storchennests.“

Ob in der kommenden Nacht wieder fünf Tiere im Nest sind?

Zweisprachige Erkenntnis

Sanırım daha önce de paylaşmıştım...

“Bir araya gelmesi olanaksız üç şey vardır: akıllılık, dürüstlük ve faşistlik. Bir insan hem akıllı hem faşist olabilir. Bu durumda dürüst değildir. Bir insan hem dürüst hem faşist olabilir. Bu durumda akıllı değildir. Bir insan hem dürüst hem de akıllı olabilir. O zaman faşist (nazi) değildir.” (Gerhard Bronner / çev.: m. asar)

---

„Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.“ (Gerhard Bronner)

Via Mevlüt , Bildquelle

Eiertanz

Zitat des Tages:

„Wir können nur hoffen, dass Merkel und andere EU-Politiker jetzt keine Tritthocker unter die Galgen in der Türkei stellen, indem sie sagen: Der Flüchtlingsdeal ist uns aber äußerst wichtig.“

Can Dündar, Chefredakteur der Zeitung Cumhuriyet heute gegenüber der Huffington Post

Via Junge Welt von morgen, 

Bild: Hannes Grobe 06:13, 30 July 2006 (UTC) • CC BY-SA 2.5

Spontane Reaktion

Wer? - Was? - Wie viele betroffen?

  • Lehrer - Suspendiert - 21.000
  • Mitarbeiter im Bildungsministerium - Suspendiert - 15.200
  • Polizisten - Suspendiert - 7.899
  • Soldaten, Richter, Staatsanwälte - Festgenommen - 6.000
  • Richter und Staatsanwälte - Entlassen - 2.700
  • Dekane der Universitäten - Entlassen - 1.577
  • Mitarbeiter im Finanzministerium - Suspendiert - 1.500
  • Gendarme & Angehörige der Küstenwache - Suspendiert 1.000
  • Radio- und Fernsehstationen - Sendelizenz entzogen - 500
  • Mitarbeiter im Ministerium für religiösen Affären - Entlassen - 492
  • Mitarbeiter im Familien- und Sozialministerium - Suspendiert- 399
  • Mitarbeiter im Büro des Ministerpräsidenten - Entlassen - 257
  • Admiräle und Generäle - Festgenommen - 103
  • Mitarbeiter im nationalen Geheimdienst - Suspendiert - 100
  • Inspekteure der Provinzen - Suspendiert - 52
  • Gouverneure der Provinzen - Suspendiert - 30
  • Leute, die sich in sozialen Medien „kriminell“ verhalten - Festgenommen - 7
  • Mitglieder des Hohen Rates der Justiz und Staatsbedienstete - Entlassen - 5
  • Mitarbeiter der Universitäten - Reiseverbot - Zahl unbekannt

Stand: 15.32 Uhr, 20.7.2016.

Update

Und das.